AQED

Definition

AQED steht für Arbeitsgemeinschaft der Bundesverbände der qualifizierten ernährungsberatend und ernährungstherapeutisch tätigen Berufe Deutschlands.
Die AQED besteht aus:

Ziele

Im Februar 2002 haben sich die Bundesverbände der Diätassistenten, Oecotrophologen und Ernährungsmediziner in Köln zu einer Arbeitsgemeinschaft zusammengeschlossen, um sich gemeinsam für die Verbesserung der Ernährungsaufklärung und Ernährungstherapie in Deutschland einzusetzen. Die Vertreter der Bundesverbände haben dabei gemeinsame Ziele zur Verbesserung von Kommunikation und Kooperation formuliert und in einem Positionspapier zusammengestellt. Das Positionspapier wurde in unterschiedlichen Medien veröffentlicht, mittlerweile werden die ersten Projekte umgesetzt. Das Positionspapier ist in Modellprojekte öffentlicher Institutionen eingeflossen.

Positionspapier

Das im Mai 2002 von den Vorsitzenden der Bundesverbände unterzeichnete Positionspapier beinhaltet neuen Punkte, die die Zusammenarbeit und die gemeinsamen Ziele der Verbände festlegen.

Positionspapier als pdf

Kooperation

Kommunikation

  • Stellungnahme zu unseriösen Ernährungsinformationen
  • Presseinformation

Presse-Information

AQED - Kongress Ernährung und Medizin 2006

Abstracts

Impressum

Suche nach Spezialisten in Ernährungsmedizin/-therapie

Serviceleistungen (kostenlos)